Psychologisches Gutachten

Eine Voraussetzung für eine bariatrische Operation ist die Erstellung eines psychologischen Gutachtens. Hier werden die notwendigen Aspekte für eine erfolgreiche Therapie betrachtet. Dazu zählen beispielsweise Faktoren wie Ihre Motivation, Erwartungen und Zielsetzung für eine Therapie, das soziopsychologische Umfeld und die Compliance, also die Zuverlässigkeit, die notwendigen Maßnahmen umzusetzen.

Für das psychologische Gutachten zur geplanten chirurgischen Intervention bei Adipositas suchen Sie einen Psychotherapeuten auf, der mit dem Adipositaszentrum kooperiert und als Sachverständiger fungiert. Dort wird eine Befragung durchgeführt und eine psychologische Diagnostik, die sich auf Ihr Essverhalten und Ihre Lebensgeschichte bezieht. In der Regel werden zwei bis drei Sitzungen durchgeführt. Über die genauen Abläufe und die für das Gutachten anfallenden Kosten werden sich jeweils vorher vom Psychotherapeuten informiert.

Sollten Sie bereits in Therapie bei einem Psychologen oder Psychiater sein, so kann selbstverständlich auch dort ein Gutachten erstellt werden.

 
Folgende Therapeuten gehören zu unserem Team:

Diplom-Psychologin Roswitha Neidnicht-Seidel
Psychotherapeutische Praxis
Friedrich-Engels-Str. 1-3
34117 Kassel
Telefon: 0561 – 70 244 28
E-Mail: neidnichtseidel@yahoo.de
Homepage: www.neidnicht-seidel.de

Diplom Psychologin Ulla K. Seidel 
Friedrich-Engels-Str. 1-3 
34117 Kassel
Telefon 01590 540 4546
Mail: PsychotherapieSeidel@gmail.com
Website: www.neidnicht-seidel.de

Praxiszentrum Friedrichsplatz
Dr. Achim Wiefelspütz
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie
Friedrichsplatz 2-3
34117 Kassel
Telefon 0561 - 71 866
Fax 0561 - 71 867
Terminvergabe über: info@pzfp.de

Betreff: „Gutachten für Adipositasambulanz“
Website: www.pzfp.de