Bewegungstherapie

Bewegung hilft Kopf und Körper!

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen!

"Orandum est, ut sit mens sana in corpore sano"

Wer sich nicht täglich etwas Zeit für seine Gesundheit nimmt,
wird sich irgendwann viel Zeit für seine Krankheit nehmen müssen. (Sebstian Kneipp)

Bewegung und Ernährung sind ein unschlagbares wichtiges Duo sowohl in der Vorbereitung auf eine bariatrische Operation als auch in der Nachsorge. Mindestens zwei Stunden körperliche Bewegung in Form von beispielsweise Walking, Schwimmen oder Radfahren pro Woche sind sinnvoll und je nach Fitness dann ausbaufähig. Wir bieten  Ihnen dazu geeignete Möglichkeiten im Rahmen unseres Sportangebots, das speziell für sehr Übergewichtige Patienten  konzipiert ist.

Oberhalb des Parks führt ein Fußweg von der Marburgerstraße zum Anne-Frank-Haus

 

Unsere Sportgruppe 
Unsere Sportgruppe trifft sich wöchentlich, jeweils am Montag (16:00 bis 17:00 Uhr und 17:00 bis 18:00 Uhr) im Anne-Frank-Haus, Marburger Str. 41, 34127 Kassel (unterhalb des Marienkrankenhauses).

 

Walking
Mittwochs um 16:30 Uhr treffen wir uns  zum Walken. Startpunkt ist das Marienkrankenhaus . Stöcke werden leihweise ausgegeben. Gewalkt wird etwa eine Stunde, auch langsame Patienten sind willkommen. Die Gehfähigkeit steigert sich im Verlauf der Teilnahme. Bitte tragen Sie feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.

Die Teilnahme an den Sportveranstaltungen während der Vorbereitungsphase (mindestens 15 Termine) ist Voraussetzung für die Teilnahme am Therapieprogramm. Das Sportprogramm kostet pro Quartal (drei Monate) 25,-Euro oder  100 Euro pro Jahr.

Der Multikurs beinhaltet die Kosten für das Sportprogramm für 12 Monate.

Die Teilnahme an den Sportveranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Das aktuelle Sportprogramm steht Ihnen zum Download bereit: Download Sportprogramm

Sportprogramm

Das aktuelle Programm können Sie per mail  unter adipositas@marienkrankenhaus-kassel.de anfordern.