Das Nachsorge-Angebote im Adipositaszentrum Nordhessen

Die Adipositastherapie ist ein lebenslanger Prozess. Mit der operativen Therapie in unserem Zentrum haben Sie ein tragfähiges Fundament geschaffen. Auch nach der Entlassung aus der Klinik lassen wir Sie nicht allein. Ihre weitere Entwicklung begleiten wir mit einem umfassenden Nachsorge-Angebot, das Sie beim Start in Ihr neues Leben unterstützt. 

Unsere Nachsorge-Angebote im Überblick:

  •  Konzept zur ganzheitlichen, lebenslangen Nachsorge
  •  medizinische Nachsorge
  •  Ernährungsberatung
  •  Patiententreff
  •  Sportkurse
  •  Vortragsprogramm
  •  Kooperation mit Hausärzten und Krankenkassen

Lebenslanges Nachsorge-Konzept

Der Nachsorge kommt in der Adipositastherapie eine überragende Rolle zu. Deshalb lassen wir Sie auch nach der Entlassung nicht allein. Wir erarbeiten schon während Ihres Aufenthaltes gemeinsam mit Ihnen einen Konzept für die Nachsorge. Dieses umfasst zunächst die ersten fünf Jahre, ist aber grundsätzlich lebenslang angelegt. Das Konzept ist auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und wird Ihnen helfen, den langfristigen Erfolg des bariatrischen Eingriffes und der Adipositastherapie sicherzustellen.

Eckpfeiler der Nachsoge sind die medizinischen Kontrolltermine und die Ernährungsberatung. Dabei werden  z.B. mögliche köperliche Veränderungen, die notwendige Versorgung mit Nährstoffen, die Überprüfung des Blutbildes oder die Gewichtsentwicklung mit Ihnen besprochen. Sie können jederzeit mit Fragen oder Problemen zu uns kommen- ganz besonders auch, wenn „es mal nicht so läuft“. Stillstandphasen oder mangelnde Motivation können vorkommen, scheuen Sie sich nicht, dann Hilfe bei uns zu holen.

Aber auch wenn alles „glatt“ läuft, kommen sie bitte zu den vorgesehenen Terminen, langfristig ist das nur noch einmal im Jahr.

Patiententreff

Zum Nachsorgeangebot des Adipositaszentrums Nordhessen gehören auch unsere Patiententreffs. Hier treffen sich ehemalige und neue Patienten, tauschen Ihre Erfahrungen aus, geben sich Motivation und  tauschen Tipps für den Alltag aus.

Die Patiententreffs finden Montags ab 19:00 Uhr im Seminarbereich des Marienkrankenhauses Kassel statt. 

Sportprogramm

Mehr Bewegung ist eine der tragenden Säulen im therapeutischen Konzept der Adipositasbehandlung. Wir unterstützen Sie dabei auch in der Nachsorge. Im Adipositaszentrum Nordhessen bieten wir Ihnen ein Bewegungsprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse und die Leistungsfähigkeit adipöser Patienten abgestimmt ist. Sie können gemeinsam mit anderen Patienten gesund in Bewegung kommen und Anregungen für Ihr persönliches Fitnessprogramm mitnehmen.

Drei Mal in der Woche bieten wir extrem übergewichtigen Patienten besondere Sporteinheiten an. Unter den Punkten „Bewegung „ sowie „Therapie“ finden Sie weitere Informationen.

Vortragsreihe "Adipositas"

Mehrmals im Jahr informieren wir mit Vorträgen zu unterschiedlichen Aspekten der Adipositas. Selbstverständlich sind Ihre Fragen willkommen und die Experten freuen sich auf den Austausch mit Ihnen. Zum aktuellen Vortragsprogramm geht hier...

Kooperation mit Hausärzten und Krankenkassen 

Wir arbeiten beständig daran, stationäre und ambulante Versorgung weiter zu verzahnen. Dazu gehört beispielsweise die Zusammenarbeit mit Hausärzten und Krankenkassen. Damit verbessern wir die Voraussetzungen für eine effektive medizinische Nachsorge, die für den lebenslangen Erfolg eines bariatrischen Eingriffs unumgänglich ist.